Was macht eigentlich ein Kaufmann/eine Kauffrau für Dialogmarketing?

„Es geht darum, dass unsere Kunden zufrieden sind“

Maria, Auszubildende bei kohlpharma, berichtet

Im folgenden Interview erzählt Maria, die bei uns eine Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing macht, wie vielfältig und abwechslungsreich ihr Alltag ist.

Ausbildung bei Kohlpharma - Maria - Berufsbild Kauffrau Dialogmarketing

Wie würdest Du Deinen Freunden erklären, was genau Du bei kohlpharma machst?

Maria: Ich befinde mich aktuell im dritten Ausbildungsjahr zur Kauffrau für Dialogmarketing. Wie alle Azubis im kaufmännischen Bereich durchlaufe auch ich unterschiedliche Abteilungen im Unternehmen. Hauptsächlich aber bin ich während meiner Ausbildung im Kundenservice tätig.

Dieser gliedert sich bei uns in drei Bereiche: Großhandel, Telemarketing und Apotheken. Ich arbeite überwiegend im Apothekenbereich. Dort ist man erster Ansprechpartner für die Kunden. Wir nehmen Bestellungen auf, Retouren an und vieles mehr.

Die Kunden wenden sich an uns, wenn sie Probleme haben und wir versuchen natürlich immer weiterzuhelfen. Kurz gesagt geht es im Kundenservice in erster Linie darum, dass unsere Kunden zufrieden sind.

Das lernst Du während Deiner Ausbildung bei kohlpharma

Als Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing lernst Du, wie man Dienstleistungen rund um das Telemarketing organisiert. Hierzu zählen insbesondere die telefonische Kundenbetreuung, Kundengewinnung und -bindung.

Kaufleute für Dialogmarketing kalkulieren Angebote und wirken bei der Angebotsgestaltung mit. Ebenso beobachten sie den Markt und bearbeiten Anfragen, Aufträge und Reklamationen ihrer Kunden. Hierzu erwirbst Du umfassende Kenntnisse aus vielen kaufmännischen Bereichen.

Was würdest Du sagen, warum Dein Job wichtig ist?

Maria: Als Kauffrau für Dialogmarketing ist man täglich für den Kunden da. Aber man ist nicht nur erster Ansprechpartner für die Kunden, sondern auch für alle anderen Anrufer, die etwas von jemandem aus unserem Unternehmen wissen wollen.

Unsere Kunden wissen: Wenn sie hier anrufen, geben wir immer unser Bestes, um ihnen zu helfen.

Wie bist Du auf die Idee gekommen, eine Ausbildung als Kauffrau für Dialogmarketing bei kohlpharma zu machen?

Maria: Ich habe schon vor meiner Ausbildung viel über kohlpharma gehört - vor allem, dass hier sehr gut mit den Auszubildenden umgegangen und großer Wert auf einen reibungslosen Ausbildungsverlauf gelegt wird und dass man als Azubi sehr viele Bereiche kennenlernt.

Was hast Du von Deiner Ausbildung erwartet und haben sich Deine Wünsche erfüllt?

Maria: Von meiner Ausbildung bei kohlpharma habe ich erwartet, dass ich so viel wie möglich für mein Berufsleben mitnehmen kann. Vor allem war mir wichtig, dass mit mir respektvoll umgegangen wird und auch, dass die Ausbildung Spaß macht und die Aufgaben abwechslungsreich sind.

Ja, meine Wünsche haben sich erfüllt, weil die Ausbildungszeit bei kohlpharma eine sehr tolle Zeit ist und man wirklich viele Erfahrungen fürs Berufsleben mitnimmt.

So läuft die Ausbildung bei kohlpharma ab

Deine Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Dialogmarketing bei kohlpharma dauert drei Jahre. Dabei bist Du im Wechsel in unserem Unternehmen und zweimal pro Woche in der Berufsschule in Saarbrücken-Halberg.

Im Unternehmen bist Du überwiegend im Bereich unseres Kundenservice tätig. Zusätzlich lernst Du viele weitere Abteilungen kennen – dazu gehören z. B. der Einkauf, das Marketing, die Finanzbuchhaltung und der Vertrieb.

Welche Abteilungen hast Du denn schon kennengelernt?

Maria: Da ich bereits im dritten Ausbildungsjahr bin, habe ich schon viele Abteilungen durchlaufen: zum Beispiel natürlich den Kundenservice, aber auch den Einkauf, das Verkaufswarenlager, die Buchhaltung, den Vertriebsinnendienst und noch viele mehr.

Und wo hat es Dir besonders gut gefallen?

Maria: Gut gefallen hat es mir eigentlich überall, weil man immer etwas Neues lernen konnte. In jeder Abteilung gibt es unterschiedliche Schwerpunkte bzw.

Aufgaben, die man sowohl während als auch nach der Ausbildung gebrauchen kann. Was mir neben den Abteilungswechseln auch sehr gut gefallen hat, war, dass es unterschiedliche Projekte gab, wo wir Azubis als Team arbeiten mussten.

Azubi-Projekte bei kohlpharma

Gemeinsam mit Deinen Azubikollegen wirst Du während Deiner Ausbildung bei kohlpharma auch eigene, spannende Projekte durchführen.

Dazu gehört zum Beispiel unser Verein Social Azubi Network. Damit planen wir unter anderem verschiedene Aktionen, um Geld für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. > Mehr erfahren

Wie sind eigentlich deine Arbeitszeiten?

Maria: Da unsere Kunden während unseren Öffnungszeiten bestellen dürfen, gibt es im Kundenservice ein Zwei-Schicht-System.

Das heißt, wir arbeiten entweder von 8 bis 16.30 Uhr oder von 10 bis 18.30 Uhr. In allen anderen kaufmännischen Abteilungen, die man während der Ausbildung besucht, gilt Gleitzeit.

Das bekommst Du als Azubi bei kohlpharma

Als Azubi bei kohlpharma verdienst Du im ersten Ausbildungsjahr 790 Euro monatlich. Im zweiten Ausbildungsjahr sind es bereits 845 Euro, im dritten schließlich 985 Euro pro Monat (Stand: August 2020).

Hinzu kommt ein monatlicher Fahrkostenzuschuss zwischen 50 und 100 Euro, je nach Fahrweg. Außerdem bezahlen wir Dir Deine Schulbücher (bis 50 Euro). Deine Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche, bei 29 Urlaubstagen im Jahr.

Was würdest Du sagen, welche Eigenschaften und Fähigkeiten sind in Deiner Ausbildung besonders wichtig?

Maria: Freundlichkeit und Höflichkeit sind ganz wichtig, wenn man mit Kunden kommuniziert. Trotzdem sollte man sich am Telefon auch mal durchsetzen können, wenn es sein muss. Wer sich nicht nur mündlich, sondern auch schriftlich gut ausdrücken kann, bringt auf jeden Fall gute Voraussetzungen mit.

Weißt Du schon, wie es nach Deiner Ausbildung weitergehen soll?

Maria: Nach der Ausbildung möchte ich auf jeden Fall bei kohlpharma bleiben. Meine Lieblingsabteilung ist der Apothekenbereich im Kundenservice. Da ich bereits am Ende meiner Ausbildung bin, weiß ich auch schon, dass ich danach dort als Sachbearbeiterin arbeiten kann.

Du könntest Dir vorstellen, wie Maria eine Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau für Dialogmarketing bei kohlpharma zu machen?

Du bist noch auf der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf und möchtest mehr wissen?

Hier kannst Du unser Informationsblatt zu diesem Ausbildungsberuf herunterladen

Hier kannst Du Dich direkt für einen Ausbildungsplatz bewerben

Was Robin, ein ehemaliger Azubi, über seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei kohlpharma berichtet, liest Du hier

Scroll to Top