Digitales Showcooking

von Jule, 2. Ausbildungsjahr Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Da sich durch Corona viele Aspekte geändert haben, somit auch das gemeinsame Essen der Azubis in der Kantine, haben wir die Möglichkeit bekommen gemeinsam mit der Barmer und Nick Bölling online zusammen zu kochen.

showcoocking_Ausbildung_Kochen_Azubievent

Einen Tag vor dem gemeinsamen Kochen, wurde uns ein Lebensmittelpaket zur Verfügung gestellt. Der Plan war Wraps mit vegetarischer Füllung zu machen, aber als wir das Paket bekommen haben, fehlte von den Wraps jede Spur…

Wir konnten uns nicht vorstellen, wie aus den Zutaten ein Wrapteig entstehen sollte, da kein Mehl in unseren Lebensmittelpaketen war.

Wir alle waren ganz gespannt darauf, was auf uns zukommen wird. Da die Barmer dieses Showcooking auch zum ersten Mal organisiert hat, durften wir somit auch die „Versuchskaninchen“ sein.

Alle Azubis hatten die Möglichkeit an dem Showcooking teilzunehmen, jedoch war es keine Verpflichtung. Damit wir überhaupt teilnehmen konnten, wurde uns ein halber Tag Urlaub geschenkt, was will man mehr? ;)

Als das Showcooking endlich anfing, wurde das Geheimnis des Wrapteigs gelüftet. Dieser war ziemlich simpel aber sehr sehr lecker! Er bestand aus Quark, Ei und Reibekäse und war innerhalb kürzester Zeit fertig. Gefüllt wurde der Wrap mit angebratener Paprika, Bohnen und Mais. Je nach Belieben konnten wir natürlich auch noch weitere Zutaten hinzufügen.

Leckere Soßen haben wir auch selber gemacht: BigMac-Soße und Guacamole.

Das gesamte Showcooking hat per Videocall stattgefunden. Der „Koch“ Nick Bölling kochte vor und wir ihm nach. Im Anschluss konnte man zusammen auch die Wraps genießen. Aber natürlich nur, wer Lust hatte.

Ich glaube diese Wraps wird es in Zukunft öfter bei uns geben.

Jule

Hier kannst Du nachlesen, was auf die zukommt bei einer Ausbildung bei kohlpharma.

Hier kannst Du dich direkt für einen Ausbildungsplatz bewerben

Scroll to Top